Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landespolizei Schleswig-Holstein

Landespolizeiamt Schleswig-Holstein

Bootstransport in Schleswig-Holstein

Im "Land zwischen den Meeren" kommt es auf den schleswig-holsteinischen Straßen häufiger zu Bootstransporten. Damit diese sicher vonstatten gehen, sind einige wichtige Hinweise zu beachten.

Bei Bootstransporten zwischen Winterlager und Wasserliegeplätzen werden vielfach nicht zum Straßenverkehr zugelassene Anhänger mit Zugmaschinen (Traktoren) eingesetzt, die mit einem 6-km/h-Schild gekennzeichnet sind. Aber auch Bootsanhänger, deren bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit 6 km/h nicht übersteigt, müssen den Bau- und Betriebsvorschriften der StVZO entsprechen. Es sind jedoch unter bestimmten Voraussetzungen Ausnahmegenehmigungen erreichbar.

Genauere Hinweise zur Verkehrssicherheit bei Bootstransporten auf öffentlichen Straßen in Schleswig-Holstein in Bezug auf technische Ausstattung der Fahrzeuge, Ladung und Zulassung finden Sie hier:

Merkblatt für Bootstransporte auf öffentlichen Straßen in Schleswig-Holstein (PDF 23KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Allgemeinverfügung für Bootstransporte mit Anhängern bis zu 6 km/h (PDF 15KB, Datei ist nicht barrierefrei)