Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Integrationsfachdienste

Staatskanzlei

Integrationsfachdienste

Die Integrationsfachdienste sind neutrale Beratungsstellen vor Ort, die bei allen Fragen zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen helfen.

Die FachberaterInnen haben vor allem die Aufgabe, schwerbehinderte Menschen

  • auf den Ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln,
  • auf ihren neuen Arbeitsplatz vorzubereiten,
  • bei allen Problemen im Berufsalltag zu unterstützen.

Integrationsfachdienste informieren und unterstützen auch Betriebe, die schwerbehinderte Menschen einstellen wollen oder bereits beschäftigen.

Die FachberaterInnen des Integrationsfachdienstes handeln im Auftrag des Integrationsamtes im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein. Sie sind an 18 Standorten vertreten.

Adressen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Integrationsfachdienste Schleswig-Holstein