Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Formulare

Staatskanzlei

Formulare

Warum noch Papier ausfüllen?

Eine komfortable Möglichkeit, Ihre Einkommensteuererklärung online abzugeben, bietet Ihnen das ELSTER-Verfahren. Dafür stellt Ihnen die Finanzverwaltung die Software ElsterFormular kostenfrei zur Verfügung. Sie erhalten diese auf CD-Rom in den Finanzämtern oder zum Download unter ElsterFormular

Einkommensteuererklärungsvordruck mit Stift © S.Mellimage, Fotolia.com

ElsterFormular unterstützt neben der Einkommensteuererklärung auch:

  • die Umsatzsteuererklärung,
  • die Gewerbesteuererklärung,
  • die Umsatzsteuer-Voranmeldung,
  • die Lohnsteuer-Anmeldung,
  • die Lohnsteuerbescheinigung (nur nach Registrierung im ElsterOnline-Portal)
  • sowie die Einnahmeüberschussrechung (EÜR).

Neben ElsterFormular gibt es eine Reihe anderer kostenfreier und kommerzieller Programme mit unterschiedlichem Leistungsumfang, mit denen die Daten der Steuererklärung ebenfalls elektronisch übermittelt werden können.
Eine Liste finden Sie unter ElsterWeb.

Formulare der Steuerverwaltung

Für den Fall, dass Sie für Ihre Zwecke nicht das ELSTER-Verfahren nutzen wollen oder können, wird Ihnen hier der Download von Steuererklärungsvordrucken und anderen Steuerformularen angeboten.

Formular-Management-System der Bundesfinanzverwaltung

Zum Downloaden wird im Regelfall eine Internetverbindung zur Vordrucksammlung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) hergestellt. Der Großteil der Vordrucke ist bundeseinheitlich gestaltet. Ein Teil der dort verfügbaren Vordrucke wird zum Ausfüllen am PC angeboten.

Die bundeseinheitlichen Formulare werden nicht mehr im PDF-Format, sondern nur noch im Format FormsForWeb (FFW) über das neue Formular-Management-System (FMS) des BMF bereitgestellt. Die im FFW-Format angebotenen Vordrucke können online ausgefüllt und gespeichert oder als leeres PDF-Dokument heruntergeladen werden.

Die Vordrucke können nicht per E-Mail von Ihrem Finanzamt angenommen werden. Bitte drucken Sie die Formulare aus und versenden Sie diese als Brief an das für Sie zuständige Finanzamt. Hier finden Sie Ihr zuständiges Finanzamt.

Bitte beachten Sie auch die Grundsätze für die Verwendung von Steuererklärungsvordrucken aus einem Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 03.04.2012. Dort heißt es unter anderem:
Ihr Ausdruck muss im Wortlaut, im Format und in der Seitenzahl sowie Seitenfolge mit den amtlichen Vordrucken übereinstimmen und über einen Zeitraum von mindestens 15 Jahren haltbar und gut lesbar sein.

Kontakt

Finanzministerium

Steuerabteilung
Düsternbrooker Weg 64
24105 Kiel
Telefon: 0431 988-4003
Fax: 0431 988-4174