Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Berichterstattung an die Europäische Kommission

Staatskanzlei

Berichterstattung an die Europäische Kommission

Jährlich erfolgt eine Beurteilung der Luftqualität in Schleswig-Holstein. Die Beurteilung wird entsprechend der 39. Verordnung zum Bundes-Immissionsschutzgesetz an das Umweltbundesamt abgegeben, dort für alle Bundesländer zusammengefasst und an die Europäische Kommission weitergeleitet.

Die Datenlieferungen aus allen Bundesländern aus den Jahren 2003 bis 2012 befinden sich im "Central Data Repository" der Europäischen Umweltagentur unter

Jährlicher Bericht über die Luftqualität (2003 - 2012)

Seit dem Beurteilungsjahr 2013 sind die zu berichtenden Parameter erweitert worden und das Berichtswesen wurde auf das so genannte "e-reporting" umgestellt. Die Informationen aus Deutschland sind gesammelt unter:

Reporting under air quality directives 2004/107/EC and 2008/50/EC

Ebenfalls jährlich muss über den Stand der Luftreinhaltepläne berichtet werden.

Die Berichterstattung über Luftreinhaltepläne und -programme ist einzusehen unter

Jährlicher Bericht über Pläne und Programme

Navigation

Hinweis Sie befinden sich hier: Berichterstattung an die Europäische Kommission


alle öffnen

Luftmessstationen in Schleswig-Holstein

Hier finden Sie die Übersicht der aktiven Messstationen in Schleswig-Holstein mit den jeweiligen Messwerten und Stationsbeschreibungen.

mehr lesen

Luftqualität in Schleswig-Holstein in Jahresdarstellungen

Luftqualität in Schleswig-Holstein in Jahresdarstellungen

mehr lesen

Berichte über Messprogramme

Luftqualität in Schleswig-Holstein in Einzeldarstellungen

mehr lesen

Wie ist die Luft in ...

Unter dieser Rubrik finden Sie eine Übersicht über die Ergebnisse von Luftschadstoffmessungen in Städten und Gemeinden in Schleswig-Holstein
(ab 1995).

mehr lesen

Berichterstattung an die Europäische Kommission

Jährlich erfolgt eine Beurteilung der Luftqualität in Schleswig-Holstein. Die Beurteilung wird entsprechend der 39. Verordnung zum Bundes-Immissionsschutzgesetz an das Umweltbundesamt abgegeben, dort für alle Bundesländer zusammengefasst und an die Europäische Kommission weitergeleitet.

mehr lesen

Wir über uns

Aufgaben der Lufthygienischen Überwachung Schleswig-Holstein - Gesetzliche Grundlagen - Ansprechpartner - Qualitätssicherung

mehr lesen

Einblicke in die Arbeit des LLUR: Aufgaben – Menschen – Ergebnisse 2014/15

Jahresberichten von Ämtern und Institutionen haftet ja häufig ein wenig der Staub trockener Zahlen und Rechenschaftsnachweisen an. Das wollten wir einmal ganz anders machen und ein Magazin herausgeben, das die Menschen bei ihrer Arbeit in den Mittelpunkt stellt.

mehr lesen