Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Schleswig-Holstein -
Dithmarschens letzte Fehde

Staatskanzlei

Schleswig-Holstein -
Dithmarschens letzte Fehde

Vor gut 450 Jahren fochten die Dithmarscher die "Letzte Fehde". Mit einer Veröffentlichung erinnert das Landesarchiv an den Krieg der Dithmarscher gegen das holsteinische Fürstenheer.

Nach langen kriegerischen Auseinandersetzungen mussten etwa 4.000 Dithmarscher am 20. Juni 1559 ihre Waffen an das holsteinische Fürstenheer unter Johann Rantzau (1492-1565) übergeben und ihren neuen Herren die Treue schwören.

Fürstlicher Geschichtsschreiber

Rantzaus Sohn, Heinrich Rantzau (1526-1598), hat über den Dithmarscher Krieg eine eigene Darstellung verfasst und zunächst anonym 1570 in lateinischer Sprache veröffentlicht. In der Geschichtsschreibung hat sich sein Buch als umfassendste, exakteste und objektivste zeitgenössische Darstellung der "Letzten Fehde" durchgesetzt. Zugleich gelingt es Rantzau als Schriftsteller, die Ereignisse verständlich und gut lesbar zu schildern.

Veröffentlichung zum 450-jährigen Jubiläum

Aus Anlass des 450-jährigen Jubiläums der "Letzten Fehde" erschien in der Reihe "Veröffentlichungen des Landesarchivs Schleswig-Holstein" eine sorgfältige Edition der zeitgenössischen Darstellung Heinrich Rantzaus über den Dithmarscher Krieg mit moderner Übersetzung durch den Berliner Philologen Privat-Dozent Dr. Fritz Felgentreu.

Literaturhinweis

Heinrich Rantzau: Wahre Beschreibung des Dithmarscher Krieges. Belli Dithmarsici vera descriptio. Übersetzt, ediert und eingeleitet von Fritz Felgentreu. Schleswig: Landesarchiv Schleswig-Holstein, 2009.

Weitere Informationen

Archive in Schleswig-Holstein

Geschichte für Schleswig-Holsteinische Geschichte

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte

Das virtuelle Museum

Lebendiges Museum online

Beirat für Geschichte i. d. Gesellschaft für Politik und Bildung Schleswig-Holsteins e.V.

Deutsche Geschichten