Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesjugendhilfeausschuss Schleswig-Holstein (LJHA)

Staatskanzlei

Landesjugendhilfeausschuss Schleswig-Holstein (LJHA)

Das Landesjugendamt besteht aus dem Landesjugendhilfeausschuss und der Verwaltung des Landesjugendamtes.

Aufgaben

Der Landesjugendhilfeausschuss befasst sich mit den grundsätzlichen Angelegenheiten der Jugendhilfe, insbesondere mit der Erörterung aktueller Problemlagen junger Menschen und ihrer Familien sowie mit Anregungen und Vorschlägen für die Weiterentwicklung der Jugendhilfe, der Jugendhilfeplanung und der Förderung der freien Jugendhilfe.

Er wirkt anregend und fördernd mit bei den Aufgaben der Jugendhilfe nach § 85 Absatz 2 Kinder- und Jugendhilfegesetz, dem Jugendförderungsgesetz, dem Kinderschutzgesetz und dem Kindertagesstättengesetz. In diesem Rahmen fasst er Beschlüsse. Mit seinen Beschlüssen wendet er sich an die Leitung der Verwaltung des Landesjugendamtes.

Der Landesjugendhilfeausschuss hat in seiner 7. Amtsperiode bisher folgende Beschlüsse gefasst:

Rechtliche Grundlagen

Die Aufgaben des Landesjugendamtes nach dem § 70 Absatz 3 Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG)/Achtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VIII) in Verbindung mit § 50 Absatz 1 Jugendförderungsgesetz (JuFöG) und dem Kindertagesstättengesetz (KiTaG) sowie dem Gesetz zur Weiterentwicklung und Verbesserung des Schutzes von Kindern und Jugendlichen (Kinderschutzgesetz) nehmen der Landesjugendhilfeausschuss und das Sozialministerium als Verwaltung des Landesjugendamtes wahr (zweigliedrige Verwaltung).

Der Landesjugendhilfeausschuss wird bei der Sozialministerin gebildet.


Vorstand des Landesjugendhilfeausschusses

Vorstandsvorsitzende: Irene Johns (Deutscher Kinderschutzbund Schleswig-Holstein)
Stellvertreter: Günter Ernst-Basten (DPWV Schleswig-Holstein)
Drittes Mitglied: Marion Marx (Städteverband Schleswig-Holstein)


Mitglieder des Landesjugendhilfeausschusses

Seine 15 stimmberechtigten Mitglieder - sowie deren Abwesenheitsvertretungen - und seine derzeit zwölf beratenden Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Sie sind an Weisungen der vorschlagsberechtigten oder entsendenden Stellen nicht gebunden. Sie üben ihre Tätigkeit nach ihrer freien, nur durch die Rücksicht auf das Wohl der Allgemeinheit geleiteten Überzeugung aus (§ 53 Abs. 1 Jugendförderungsgesetz).

Die Leiterin der Verwaltung des Landesjugendamtes, Dr. Silke Duda - Sozialministerium, Abteilung VIII 3 - Kinder, Jugend, Familie und Gleichstellung/Landesjugendamt - nimmt als beratendes Mitglied an den Sitzungen des Ausschusses teil.

Die siebte Amtsperiode des Landesjugendhilfeausschusses hat am 1. Juli 2016 begonnen. Sie beträgt vier Jahre. Die Mitglieder werden für diesen Zeitraum berufen.
Die Sitzungen finden in der Regel montags ab 10.00 Uhr im Sozialministerium in Kiel statt.

Sitzungstermine 2016/2017,
Tagesordnungen und Protokolle

1. Sitzung: 12.09.2016
2. Sitzung: 21.11.2016
3. Sitzung: 30.01.2017
4. Sitzung: 13.03.2017
5. Sitzung: 10.07.2017
6. Sitzung: 11.09.2017
7. Sitzung: 20.11.2017

Tagesordnung für den 11.09.2017

Hier können Sie die Aktuelle Tagesordnung für die Sitzung am 11.09.2017 herunterladen

Kontakt

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Malisa Bendixen
Adolf-Westphal-Str. 4
24143 Kiel
Telefon: 0431 988-7412 (Mo. und Do. ganztägig, Mi. vormittags)