Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Anatomieatlas Schleswig-Holstein

Staatskanzlei

Anatomieatlas Schleswig-Holstein

Zerlegt in seine einzelnen Bestandteile birgt das komplexe System Mensch erstaunliche Fakten. So besitzt beispielsweise jeder Mensch unterschiedlich viele Knochen. Erfahren Sie mehr über den Bauplan des Menschen im Anatomieatlas Schleswig-Holstein.

Säuglinge haben mehr Knochen als Erwachsene. Der Grund: Im Laufe der Zeit wachsen Knochen zusammen. So kommt es, dass jeder Mensch unterschiedlich viele davon hat. Insgesamt liegt die Zahl im Erwachsenenalter bei 206 bis 214. Als Säuglinge fangen wir mit über 300 Knochen an.

Ein 80 Kilogramm schwerer männlicher Schleswig-Holsteiner hat einen jährlichen Kalorien-Grundumsatz von rund 694.000. 20 Prozent davon verbraucht alleine das Gehirn. Um den gesamten Kalorienbedarf zu decken, nimmt ein Erwachsener im Jahr etwa 500 Kilogramm Nahrung zu sich. Theoretisch werden so alleine von allen Bürgerinnen und Bürgern in Schleswig-Holstein 1,4 Milliarden Tonnen an Nahrungsmitteln verzehrt. Dieses Gewicht entspricht etwa 111.117 Blauwalen oder dem 14fachen der Golden-Gate-Bridge.

Diese Energie aus der Nahrung braucht nicht nur das Gehirn, auch die vielen Muskeln im Körper müssen angetrieben werden. Alleine im Gesicht gibt es 60. Von ihnen braucht der Mensch 40 für ein Stirnrunzeln und gerade einmal 20 für ein Lächeln. Wahre Sprinter sind unsere Nervenbahnen. Dort erreichen Impulse eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Metern in der Sekunde. Ein Gedanke würde also ein Sprintduell gegen Usain Bolt locker gewinnen und auf den Weltrekordler 8,58 Sekunden im Ziel warten.

Gehen Sie auf eine spannende Entdeckungstour durch die Anatomie des Menschen und erfahren Sie, welche Experten es in Schleswig-Holstein zu den unterschiedlichen Themen gibt.

Grafik des menschlichen Lunge in roten, lila- und türkisfarbenen Tönen und wirkt so sehr modern. In den beiden Lungenflügeln sind die beiden Bronchienbäume zu erkennen.
© hywards / Fotolia.com

Die Atmung

Der Mensch kommt mehrere Tage ohne Nahrung und Flüssigkeit aus. Aber nur wenige Minuten ohne Sauerstoff.

mehr lesen

Ein blauer Ausschnitt vom Oberkörber, welcher die inneren Organe zeigt. Die Bauchspeicheldrüse ist rot eingefärbt.
© goa-novi / Fotolia.com

Die Bauchspeicheldrüse

Was macht eigentlich die Bauchspeicheldrüse in unserem Körper?

mehr lesen

Grafik des menschlichen Gehirns. Das Gehirn ist blau dargestellt, die Nervenbahnen rot. Im Zentrum des Gehirns ist ein roter Nervenimpuls zu sehen.
© psdesign / Fotolia.com

Das Gehirn

Die zentrale Schaltstelle des gesamten menschlichen Organismus‘ ist das Gehirn – ein Supercomputer.

mehr lesen

Ein durchtrainierter männlichen Oberkörper mit grafischer Darstellung des Herzens mit Venen und Adern dargestellt.
© nerthuz / Fotolia.com

Das Herz-Kreislaufsystem

Das Herz-Kreislaufsystem hat die perfekte Logistik für Ver- und Entsorgung im Körper entwickelt.

mehr lesen

Eine offene Hand, wo Bakterien eindringen
© psdesign1 - Fotolia.com

Das Immunsystem

Das körpereigene Verteidigungssystem hat viele Waffen entwickelt, um uns vor Krankheiten zu schützen.

mehr lesen

Grafik des menschlichen Körpers. Der weibliche Körper sowie sämtliche Organe sind vor einem dunklen Hintergrund wie auf einem Röntgenbild durchsichtig dargestellt. Lediglich die Milz ist gelb und orange eingefärbt.
© Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com

Die Milz

Wissen Sie, wo Ihre Milz ist und welche Funktionen sie hat? – Ja? Dann sind Sie eher die Ausnahme von der Regel.

mehr lesen

Grafik des menschlichen Körpers und seiner Muskeln. Ein Mensch ist von vorne zu sehen. Er hat die Arme ausgebreitet. Die wichtigsten Muskeln sind beschriftet.
© high_resolutioni / Fotolia.com

Die Muskeln

Muskeln ermöglichen Beweglichkeit. Bewusste und unbewusste. Über 600 Stück gibt es im menschlichen Körper.

mehr lesen

Grafik Teildarstellung eines Gesichtes mit der Nase im Mittelpunkt. Die Nase wirkt wie von der Sonne beschienen. Der Rest des Bildes ist in blau und violett gehalten.
© decade3d / Fotolia.com

Die Nase

Man kann sich riechen – oder eben auch nicht. Unser Riechorgan ist nicht nur für die Atmung entscheidend.

mehr lesen

Collage von verschiedenen Röntgenaufnahmen des menschlichen Skeletts, wobei die Gelenke rot eingefärbt sind.
© stockdevil / Fotolia.com

Das Skelett

Das Skelett ist ein schwieriges Puzzle, denn jede Packung hat auch noch unterschiedlich viele Teile.

mehr lesen

Grafik des menschlichen Magens. In einem gläsernen Umriss eines Menschen sind Speiseröhre und Magen in orange und gelb dargestellt.
© psdesign / Fotolia.com

Die Verdauung

Wenn die Reserveanzeige beim Auto anspringt, wird es Zeit aufzutanken. Die Reserveanzeige unseres Körpers ist der Hunger.

mehr lesen