Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Aufgaben im Bereich Umwelttoxikologie (LAsD)

© M. Staudt, grafikfoto.de

Aufgaben im Bereich Umwelttoxikologie (LAsD)

Im Bereich der Umwelttoxikologie nimmt das LAsD folgende Aufgaben wahr:

  • Beratung in Einzelfällen bei umwelttoxikologischen Fragen im Rahmen der umweltmedizinischen Ambulanz
  • Bereitstellung von Informationen für die Bevölkerung zu aktuellen Themen in diesem Bereich.
    Weitere Informationen im Artikel Schadstoffe sowie unter den angegebenen Links
  • Untersuchungen im eigenen umwelttoxikologischen Labor
  • Mitarbeit des Landesamtes in Fachgremien und nationalen Arbeitsgruppen, unter anderem:
    - Kommission Humanbiomonitoring am Umweltbundesamt (UBA)
    - Kommission Innenraumlufthygiene am Umweltbundesamt (UBA)
    - Methoden und Qualitätssicherung in der Umweltmedizin am Robert-Koch-Institut (RKI)
  • AGBB Arbeitsgemeinschaft zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten (Umweltbundesamt, Deutsches Institut für Bautechnik).

Es besteht eine Kooperation mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel.

Kontakt

Landesamt für soziale Dienste

Dez. Umweltbezogener Gesundheitsschutz
Adolf-Westphal-Straße 4
24143 Kiel
Telefon: 0431 988-0
Fax: 0431 988-5601