Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Kooperationspartner

Staatskanzlei

Kooperationspartner

Die Ganztagsschulen öffnen sich gegenüber ihrem regionalen Umfeld und schaffen somit Voraussetzungen für eine Vielzahl von Kooperationen mit der Jugendhilfe sowie mit Verbänden und Vereinen im außerunterrichtlichen Bereich.

In Schleswig-Holstein wächst die Zahl der Ganztagsschulen kontinuierlich. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Bildung von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Schule, Jugendhilfe und Kooperationspartner sind gefordert, zu einem neuen Verständnis von Schule als Lebens- und Lernort zu gelangen. Die Erarbeitung von Konzeptionen für die Gestaltung der Offenen Ganztagsschule in ihrer Region stellt große Anforderungen an alle Beteiligten. Es ist Bewegung in der Bildungslandschaft Schleswig-Holsteins.

Das Bildungsministerium unterstützt diese Kooperationen. So wurden mit dem Landessportverband Schleswig-Holstein, der Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung, dem Landesjugendring, dem LandFrauenVerband S-H, dem Landesverband der Volkshochschulen S-H, dem Landesmusikrat sowie dem Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband Rahmenvereinbarungen abgeschlossen. Mit diesen Vereinbarungen wird für die Schulen und Vereine ein Rahmen geschaffen, in dem sie verbindliche Kooperationsverträge vor Ort abschließen können. Damit wird eine verlässliche Grundlage für ergänzende Angebote in verschiedenen Bereichen außerhalb des Lehrplans gelegt. Von der gemeinsamen Arbeit profitieren Schulen und Vereine gleichermaßen. Von besonderer Bedeutung ist, dass sich die potenziellen Partner in den jeweiligen Regionen finden. Das Land unterstützt auch die laufenden Kosten der außerunterrichtlichen Angebote durch finanzielle Zuschüsse. Nähere Informationen dazu unter dem Punkt "Richtlinie".

Zertifikatskurs „Qualifizierung pädagogischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Ganztagsschulen“

Die „Qualifizierung pädagogischer Mitarbeiter/innen an Ganztagsschulen“ ist ein gemeinsames Vorhaben der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Schleswig-Holstein (SAG SH) und des Landesverbands der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e. V. (LV VHS).
Es wurde mit den Volkshochschulen, Vertreterinnen und Vertretern aus Offenen Ganztagsschulen, Diplom-Pädagogen und der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Schleswig-Holstein entwickelt und erprobt. Ab 2017 wird die „Qualifizierung pädagogischer Mitarbeiter/innen an Ganztagsschulen“ erstmalig in modularisierter Form statt und kann erstmals mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Das mit dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) abgestimmte Angebot dient der Professionalisierung der Mitarbeitenden und damit einer Weiterentwicklung der Qualität an Ganztagsschulen.

Rahmenvereinbarungen