Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Die Freiwilligendienste aller Generationen (FDaG)

Staatskanzlei

Die Freiwilligendienste aller Generationen (FDaG)

Die Freiwilligendienste aller Generationen wurden 2009 auf Beschluss des Deutschen Bundestages eingeführt.

Im Gegensatz zu den Jugendfreiwilligendiensten (FSJ/FÖJ) stehen die Freiwilligendienste aller Generationen auch Menschen über 27 Jahren offen.

Grundsätzliche Bedingung ist die schriftliche Vereinbarung eines freiwilligen Engagements von 8-20 Wochenstunden für mindestens sechs Monate. Dafür erhalten die Freiwilligen Versicherungsschutz, kontinuierliche Begleitung, Qualifizierungsangebote, einen Tätigkeits- bzw. Kompetenznachweis sowie ggf. eine pauschale Aufwandsentschädigung. Informationen zu der Umsetzung des Freiwilligendienstes aller Generationen in Schleswig-Holstein finden Sie unter

Informationen zu der Umsetzung der Freiwilligendienste aller Generationen in Schleswig-Holstein finden Sie auf engagiert-in-sh.de

Mehr lesen