Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Abschluss des Zukunftsprogramms Ländlicher Raum 2007 bis 2013 (ZPLR)

Staatskanzlei

Abschluss des Zukunftsprogramms Ländlicher Raum 2007 bis 2013 (ZPLR)

aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Das Zukunftsprogramm Ländlicher Raum 2007 bis 2013 (ZPLR) wurde am 31.12.2015 beendet.

Bewertung des ZPLR (Ex-post)

Rückblick auf die jährliche Entwicklung des ZPLR

Im Rahmen der Förderung der Europäischen Union für die Entwicklung der ländlichen Räume wurde das Zukunftsprogramm Ländlicher Raum 2007-2013 (ZPLR) für Schleswig-Holstein entwickelt und umgesetzt.

Nach Abschluss der Förderperiode des ZPLR (Ende 2015) erfolgte entsprechend Artikel 86 (5) der Verordnung (EG) Nr. 1698/2005 die Evaluierung (Ex-post-Bewertung) des Förderprogramms durch ein unabhängiges Evaluatorenteam.

Die Ex-post-Bewertung über die gesamte Dauer einer Förderperiode ist neben den jährlich durchgeführten Bewertungen der Höhepunkt aller Bewertungsaktivitäten eines Förderprogramms. Mit der Ex-post-Bewertung wird auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene Transparenz geschaffen und Rechenschaft darüber abgelegt, ob die durchgeführten Maßnahmen des ZPLR die Bedürfnisse der EU-Politik zur Entwicklung des ländlichen Raums erfüllen und ob die für den ländlichen Raum Schleswig-Holsteins angestrebten Entwicklungsziele erreicht werden konnten. Die rückwärtige Bewertung und Betrachtung ist ein wichtiger Baustein für die Entwicklung von künftigen Förderkonzepten für den ländlichen Raum Schleswig-Holsteins und dient unter anderem auch der Verbesserung der Qualität bei der Umsetzung zukünftiger Maßnahmen.

Die Ex-post-Bewertung mit einem Fördervolumen von rund 539,6 Mio. Euro öffentlichen Mittel wurde der EU fristgerecht vorgelegt und von ihr genehmigt.

Zum Herunterladen