Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung und Weiterbildung

Staatskanzlei

Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung und Weiterbildung

Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung und Weiterbildung (KoFW) unterstützt die Fachkräfteinitiative durch Analysen und Beratung.

Vor dem Hintergrund der Herausforderungen, die der demografische Wandel und der daraus resultierende Fachkräftebedarf an die Wirtschaft in Schleswig-Holstein stellen, bedarf es zielgenauer Analysen und Informationen sowie innovativer Lösungen, die Unternehmen dazu befähigen, ihre strategische Ausrichtung an die neuen Anforderungen flexibel anzupassen. Hierbei werden Lebenslanges Lernen und insbesondere die berufliche Weiterbildung als Kernressource für ein hohes Fachkräfteniveau betrachtet.

In Folge des von der Landesregierung initiierten Gutachten- und Dialogprozesses Weiterbildung wird die Weiterbildungsinfrastruktur in den Bereichen Information, Vernetzung und Beratung mit dem Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung und Weiterbildung Schleswig-Holstein (KoFW) an zentraler Stelle neu gebündelt.

Aufgaben des Kompetenzzentrums

Das Kompetenzzentrum soll für die Partner der Fachkräfteinitiative "Zukunft im Norden", die Landesregierung und die sie beratenden Gremien Landesausschuss für berufliche Bildung und Kommission Weiterbildung beratend zur Seite stehen. Es soll dem Plenum der Fachkräfteinitiative durch Beratung und Information auf Basis fachlicher Expertise ermöglichen, fundierte Entscheidungen für die Steuerung der Initiative treffen zu können. Zu diesem Zweck führt das KoFW das begleitende Monitoring der Maßnahmen der Fachkräfteinitiative durch. Darüber hinaus ist das KoFW der zentrale, landesweite Ansprechpartner für die Anbieter, Nutzer und sonstige Akteure in der beruflichen Weiterbildung in Schleswig-Holstein.

Gleichzeitig erfüllt das KoFW eine Unterstützungsfunktion für die Beratungsstrukturen in den Themenfeldern der Fachkräftesicherung und Weiterbildung und stellt zu diesem Zweck übergreifende Funktionen, wie eine zentrale Koordinierung und Qualitätssicherung sowie Forschung und Analyse bereit.

www.kofw-sh.de

Ansprechpartner

Kompetenzzentrum
Fachkräftesicherung und Weiterbildung Schleswig-Holstein
Ulrich Katenbrink
c/o gefas - Gesellschaft für
Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik -
Institut der Unternehmensverbände Nord - e.V.
Paradeplatz 9                                                                                           
24768 Rendsburg                    
T 04331 / 1319-20                   
F 04331 / 1319-25                    
u.katenbrink@gefas-uv.de
www.gefas-uv.de