Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Bürgerdialog zum Stromnetzausbau

© M. Staudt / grafikfoto.de

Bürgerdialog zum Stromnetzausbau

Die Energiewende ist eine große Herausforderung. Ohne den Ausbau der Stromnetze wird sie nicht zu bewerkstelligen sein. Wir möchten Sie als Bürgerin oder Bürger auf diesem Weg mitnehmen.

Bei der Umsetzung der Energiewende nimmt Schleswig-Holstein mit seinen günstigen Bedingungen für die Windenergie eine Schlüsselrolle ein.

Die Erzeugung und Verteilung der erneuerbaren Energien stellt uns aber auch vor neue Herausforderungen, denn sie verändert die Landschaft und unsere Umwelt. Regionen, durch die neue Höchstspannungsleitungen verlaufen werden, wird durch die Energiewende einiges abverlangt.

Daher ist es uns wichtig, die betroffenen Menschen und die politischen Entscheidungsträger frühzeitig in den Planungsprozess einzubeziehen.

Dialogverfahren zur Planung von 380-kV-Stromleitungen an der West- und Ostküste

Zwei zentrale Energiewende-Vorhaben, die 380-kV-Westküstenleitung von Brunsbüttel bis Niebüll, und die 380-kV-Ostküstenleitung vom Raum Segeberg über Lübeck bis Göhl in Ostholstein, planen wir im frühzeitigen Dialog mit den Menschen in den betroffenen Regionen und in enger Kooperation mit dem verantwortlichen Netzbetreiber TenneT.

Lange vor dem Beginn des formalen Planfeststellungsverfahrens haben wir in einer Vielzahl von Veranstaltungen mögliche Trassenkorridore vorgestellt, Hinweise aus den Regionen aufgenommen und dokumentiert und in die Entscheidungsfindung über künftige Trassenführung einbezogen.

Dialogverfahren zur Ostküstenleitung

Westküstenleitung: Planung im Dialog

Planung und Dialog zum SuedLink

Ansprechpartnerin für die Dialogverfahren

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft,
Umwelt und ländliche Räume
des Landes Schleswig-Holstein

- Bürgerbeteiligung -

Rotraud Hänlein

Mercatorstraße 3
24106 Kiel

E-Mail: Rotraud.Haenlein@melund.landsh.de
Tel. 0431/ 988 – 7656
Fax. 0431/ 988-615-7656