Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Europa in der Schule

Staatskanzlei

Europa in der Schule

Eine Vielzahl von Angeboten unterstützt den europäischen Gedanken.

Das Zusammenwachsen Europas fordert die Europäer dazu auf, ihre jeweilige nationale Geschichte und Tradition in neuem Licht zu sehen, sich der Perspektive anderer zu öffnen, wertgebundene Toleranz und Solidarität zu üben und das Zusammenleben mit Menschen anderer Sprachen und verschiedener kultureller Gewohnheiten zu praktizieren. Damit übernehmen sie Verantwortung für Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit und sozialen Ausgleich in Europa und in der Welt. Die Schule hat die Aufgabe, die Annäherung der europäischen Völker und Staaten und die Neuordnung ihrer Beziehungen bewusst zu machen. Sie soll dazu beitragen, dass in der heranwachsenden Generation ein Bewusstsein europäischer Zusammengehörigkeit entsteht und Verständnis dafür entwickelt wird, dass in vielen Bereichen unseres Lebens europäische Bezüge wirksam sind und europäische Entscheidungen verlangt werden. Die Schule hat zudem die Aufgabe, Respekt vor und Interesse an der Vielfalt der Sprachen und Kulturen zu wecken und auszubauen.

alle öffnen

Europaschulen

Die Europaschulen fühlen sich einem gemeinsamen Europa-Konzept verpflichtet. mehr lesen

Der Europäische Wettbewerb

Der Europäische Wettbewerb ist eine der ältesten Initiativen zur politischen Bildung in Europa. mehr lesen

Deutsch-Französischer Tag

Jedes Jahr am 22. Januar feiern Schulen den deutsch-französischen Tag. mehr lesen

Europäischer Projekttag an Schulen

Ziel des Projekttages ist es, das Interesse der Schülerinnen und Schüler an der Europäischen Union zu wecken. mehr lesen