Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

GESA - Sammeln von Beispielen guter Praxis

Staatskanzlei

GESA - Sammeln von Beispielen guter Praxis

GESA sammelt und veröffentlicht Beispiele betrieblicher Gesundheitsförderung aus Schleswig-Holstein, die sich in der Praxis bewährt haben. Somit können andere von diesen praktischen Erfahrungen lernen und ihre betriebliche Gesundheitsförderung voranbringen. GESA nennt zu jedem Beispiel guter Praxis einen Ansprechpartner des Unternehmens, zu dem Kontakt aufgenommen werden kann.

GESA arbeitet mit der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) zusammen.

Die GESA-Internetseite "Beispiele guter Praxis" befindet sich im Aufbau. Die bisher von GESA erfassten Beispiele finden Sie hier Beispiele Guter Praxis

Möchten Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit betrieblicher Gesundheitsförderung über GESA veröffentlichen und damit anderen Betrieben bekannt machen?

Füllen Sie hierzu bitte online den GESA-Erhebungsbogen zur Erfassung von Beispielen guter Praxis aus.

Der beigefügte Themen- und Branchenthesaurus hilft Ihnen beim Ausfüllen der Nummern 9 und 10 des Erhebungsbogens. Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf, sobald Ihr ausgefüllter Erhebungsbogen per E-Mail bei uns eingegangen ist.

Ausgewählte Beispiele werden - sofern Sie uns dazu Ihr Einverständnis geben - auch auf der INQA-Internetseite veröffentlicht.

Zum GESA-Erhebungsbogen

Zum Themen- und Branchenthesaurus

Weitere Informationen