Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Arbeit

© German Naval Yards

Landesprogramm Arbeit - B1 Projektträger

Projekt MiAA
AWO Schleswig-Holstein gGmbH - Bildungszentrum Preetz
Hinter dem Kirchhof 10
24211 Preetz
Tel.:
Fax:

Beschreibung: MiAA ist eine vorbereitende Maßnahme für langzeitarbeitslose Menschen ab 25 Jahren mit Migrationshintergrund zur Arbeitsaufnahme und Ausbildung in den Bereichen Pflege, Handwerk und Gastronomie. Durch eine begleitende berufsbezogene Sprachförderung, die aufbauend auf den zugelassenen Kursen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF-Kurse) erfolgt, wird die berufsspezifische Kompetenz in Wort und Schrift vertieft, um mit Konflikt- oder missverständlichen Situationen im Arbeitsalltag adäquat umgehen zu können. Die Teilnehmenden werden bei der Anerkennung ihrer im Heimatland erworbenen schulischen Abschlüsse und Berufsabschlüsse unterstützt und es erfolgt eine individuelle Kompetenzermittlung. Der Schwerpunkt des theoretischen Sprachunterrichts liegt auf dem Verstehen und Durchführen komplexer Arbeitsanweisungen. Somit verbindet die Qualifikation eine berufsbezogene Sprachförderung mit praktischer Orientierung in drei Branchen mit sehr guten Zukunftsperspektiven.