Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Arbeit

© German Naval Yards

Landesprogramm Arbeit - B1 Projektträger

Projekt Familien-Coaching-Center (FCC)
TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG
Kurt-Wagener-Straße 4
25337 Elmshorn
Tel.: +49 4121 78075-0
Fax:

Beschreibung: Ziel des Familien-Coaching-Center ist, die über 25-jährigen langzeitarbeitslosen Projektteilnehmenden in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren und die Bedarfsgemeinschaften im Langzeitarbeitslosengeldbezug über einen längeren Zeitraum zu begleiten. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen in der Familie nachhaltig zu verbessern, damit sich die nächste Generation nicht auf einen Leistungsbezug hinbewegt.
Optional sollen sich auch die Fachkräfte des Jobcenters in der Funktion als Jobcoach in das Projekt einbringen und mit den Projektmitarbeitern ein Team bilden können. Der Fokus liegt auf der Subjektivität der Bedarfsgemeinschaft und ihrer Bedürfnisse; Lösungsansätze werden gemeinsam erarbeitet.
Der ganzheitliche Beratungsansatz sichert Integrationsfortschritte und -erfolge. Eine intensive Nachbetreuung stabilisiert die neue Beschäftigungs- und Familiensituation.