Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Arbeit

© German Naval Yards

Landesprogramm Arbeit - B1 Projektträger

Projekt Flip - Flexibel lernen, integrativ planen
Salo Bildung und Beruf GmbH
Friedrichstr. 22
24837 Schleswig
Tel.: +49 4621 9849640
Fax:

Weiterer Standort:
Stadtweg 20
24837 Schleswig
Tel.: +49 4621 9895270

Beschreibung: Das Projekt ist darauf ausgerichtet, die unterschiedlichen Einschränkungen und Benachteiligungen der Zielgruppe der über 25-jährigen Langzeitarbeitslosen unter Nutzung ihrer Ressourcen abzubauen bzw. dauerhaft zu verringern sowie die individuellen beruflichen und sozialen Zielplanungen im Projektverlauf zu berücksichtigen. Dabei konzentriert sich das Projekt vorrangig auf Geringqualifizierte und ältere Langzeitarbeitslose.
Eine intensive Förderung der Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit zielt auf eine Integration der Teilnehmenden in die Branchen mit erhöhtem Arbeitskräftebedarf in der Grenzregion zu Dänemark - insbesondere Einzelhandel und Pflege - ab. In der Phase des betrieblichen Trainings wenden die Teilnehmenden ihre neuen Kenntnisse im Praktikum an.