Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Arbeit

© German Naval Yards

Landesprogramm Arbeit - B1 Projektträger

Projekt Milchkanne - Berufliches Coaching wohnortnah
Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH Akademie Lübeck
Elisabeth-Haseloff-Straße 3
23564 Lübeck
Tel.: +49 451 3844487-21
Fax:

Beschreibung: Das in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Eutin entwickelte Projekt "Milchkanne - Berufliches Coaching wohnortnah" ist ein modellhafter Lösungsversuch, gezielt das Problem der strukturell bedingten Arbeitslosigkeit im ländlichen Raum anzugehen.
Durch mobile wohnortnahe Einzelcoachings der über 25jährigen Langzeitarbeitslosen im ländlichen Westen Ostholsteins sollen insbesondere schwer zu erreichende, nicht mobile Langzeitarbeitslose aktiviert und kleinschrittig einer Integration in die Erwerbstätigkeit zugeführt werden. In individuellen wöchentlichen Einzelcoachings werden zunächst Hemmnisse ab- und Vertrauen aufgebaut. Niederschwellig schließen sich Workshops zur beruflichen Orientierung, Gesundheit, Mobilität und Grundkenntnissen an. Praktische Erprobungen und eine erste berufliche Kenntnisvermittlung schaffen weitere Voraussetzungen für eine Integration. Über assistierte Vermittlung und Langzeitpraktika soll die Integrationschance genutzt werden. Eine Nachbetreuung sichert die Nachhaltigkeit.